Erholungsfahrt nach Ellmau 2018

Am 14. Juli sind wir mit 29 Personen nach Ellmau ins schöne Tirol gereist und haben dort 10 actionreiche Tage verbracht. Passend zum dramatischen Tiroler Alpenpanorama, in dem sich schroffe Felswände mit sanften, grünen Tälern abwechseln, erlebten wir einen Urlaub der Extreme: Einen Jahresvorrat an Adrenalin, aber auch kaiserliche Entspannung, wie man sie nur in den Bergen findet, nahmen wir von dieser tollen Reise mit.


Bei Tag und Nacht war uns kein Wanderweg zu steil und keine Kuhwiese zu tückisch. Während bei unserer ausgedehnten Wanderung zur Gruttenhütte auf 1620 Metern im Wilden Kaiser die Sonne lachte, erhellten bei einer spannenden Nachtwanderung fackeln unseren Weg. Auch vor Kultur machte unsere Reisegruppe nicht halt und im urigen Heimatmuseum durften wir etwas über das ländliche Leben in den Alpen lernen. Nach der Theorie kam dann die Praxis: Bei der Ellmauer Nacht mit Bands und DJs konnten uns die Ellmauer zeigen, wie man so richtig die Kuh fliegen lässt, und alle hatten einen grandiosen Abend.


Durch die Lüfte sollte es uns dann selbst tragen und sogar die Clique von Jungs, die sich schon am ersten Tag gefunden hatte, musste etwas schlucken: Paragliding ist gewiss nichts für Angsthasen! Wenn man aber erst einmal abhebt und sich hunderte Meter unter einem die ganze Pracht der Alpen entfaltet, schlägt das Herz so hoch, dass alle Sorgen am Boden bleiben.


Nachdem wir zu Lande und in der Luft unterwegs waren, fehlten nur noch ein paar Abenteuer zu Wasser. Furchtlos stürzten wir uns beim Wildwasser-Rafting in die Stromschnellen und trotzten allem, was uns der Ziller entgegenschleuderte. Umso größer war dann die Wohltat, auf unserem Schwimmausflug einfach in einem gut beheizten Becken zu treiben, um die schöne Zeit in den Bergen ausklingen zu lassen.

 


Der Gänseblümchen Verein bedankt sich bei allen, die Erholungsfahrten wie diese ermöglichen und betroffenen Familien und ihren Kindern dadurch eine Zeit bieten, die sie sehr verdient haben. Jede Spende hilft uns, so wunderbare Momente, wie in diesem Sommer in Ellmau, zu schenken und spürbar Kraft zu geben. Danke!

Ausflug in den Duisburger Zoo

Wir waren mit 25 Teilnehmern im Duisburger Zoo und hatten dort einen wunderschönen Tag. Vielen Dank an alle, die regelmäßig spenden und den Kindern solche tollen Ausflüge ermöglichen.

Skifreizeit der Uniklinik Essen

Wir unterstützten eine Skifreizeit für krebskranke Kinder und deren Familien in diesem Jahr. Ein herzliches Dankeschön an Prof. Dirk Reinhardt vom Universitätsklinikum Essen und sein Team, sowie den Skilehrern der Sporthochschule Bochum.

Karnevalszug Voerde 2018

Kostüme, Kamelle und ganz viel Spaß gab es am Sonntag, dem 11.02. beim Karneval in Voerde. Der Gänseblümchen-Voerde e.V. war wie immer mit einem Wagen und einer Fußgruppe mittendrin im Geschehen. Gemeinsam mit betroffenen Familien und ihren Kindern wurde gefeiert was das Zeug hält, bis auch der letzte Besucher des Voerder Straßenkarnevals von der guten Laune angesteckt wurde. Das ungemütliche Wetter war vergessen und am Ende konnten sich alle eine verdiente Stärkung aus Pommes, Waffeln und Getränken am Stand vom Gänseblümchen Verein schmecken lassen. Wir freuen uns schon auf die nächste Session!

Fotos: Walter Strehlow

Weitere Bilder folgen!

 

Starlight Express

 

„Wird es um mich dunkel, wird es in mir still – seh‘ ich ein Licht leuchten in der Ferne …“ Gänsehaut war garantiert beim rasantesten Musical der Welt. Dank einer Spende der Deutsche Bank Niederrhein Stiftung durfte eine große Gruppe betroffener Kinder und ihre Familien mit dem Starlight Express dem Alltag davondüsen. Wenn sich die schnellsten Lokomotiven zu den mitreißenden Songs von Andrew Loyd Webber ihr nächtliches Rennen liefern, vergisst man als Zuschauer wirklich alles um sich herum und taucht ganz in das Spektakel aus Licht, Musik und Rollschuh-Action ein.

Nach gut zweieinhalb Stunden Vorstellung gab es dann für die Kinder kein Halten mehr und die völlig abgefahrene Bühne wurde kurzerhand gestürmt. Auch die Eltern konnten den gemeinsamen Abend im Bochumer Starlight Express Theater genießen – Snacks und Getränke im eigens für den Gänseblümchen-Voerde e.V. reservierten Pausenbereich wurden ebenfalls gesponsert. Wir danken allen, die dabei waren!

 

Neueröffnung Autohaus Bernds

Am 11.01. waren wir zu Gast bei der Neueröffnung der neuen Filiale von Autohaus Bernds in Oberhausen. Der Gänseblümchen Verein bedankt sich für die Spenden von Geschäftskunden und Partnern von Autohaus Bernds und wünscht viel Erfolg für den neuen Standort an der Duisburger Straße.

Anmeldung zum Karnevalszug 2018

Am 11.02.2018 findet der Karnevalszug in Voerde statt. Wir sind wieder mit einem Wagen und einer Fußgruppe vertreten. Betroffene Familien, die mitlaufen möchten, können sich gerne bei uns anmelden. Entweder im Büro (Bahnhofstraße 70 in Voerde) oder per Mail an info@gaensebluemchen-voerde.de