Scheckübergabe an die Krebsforschung in München

Nach sechs Jahren ist der Vorstand vom Gänseblümchen Verein wieder nach München gefahren, um sich vor Ort über den Stand der wissenschaftlichen Entwicklung, der Forschung und den Gegebenheiten der Klinik vor Ort zu erkundigen. Am 11.05. verbrachte der Gänseblümchen Verein gut drei Stunden im Haunerschen Kinderspital in München und traf dort Prof. Dr. Roland Kappler, Leiter der Leberkrebsforschung für Deutschland, Prof. Dr. Dietrich von Schweinitz, Klinikdirektor der Kinderklinik und Kinderchirurgie sowie Experte für Leberkrebsoperationen in Deutschland und Dr. Irene Schmid, Leiterin der Kinderonkologie.

Die Spezialisten, die schon in der Vergangenheit immer wieder vom Gänseblümchen Verein unterstützt worden sind, berichteten, wie sich die Überlebensrate bei Leberkrebspatienten in den letzten 30 Jahren verbessert hat, welchen Anteil daran die Forschung hatte und welche Wege die Forschung gehen möchte, um die Heilungschancen noch weiter zu verbessern. Die vielversprechenden Ergebnisse aus der Forschung werden nun in einer internationalen Studie über die nächsten 5-6 Jahre verwendet. Sitz der deutschen Studie ist München. Nach dem Gespräch mit den Professoren ging es zur Kinderkrebsstation, auf der der Gänseblümchen Verein allen stationären Kindern das Maskottchen Sam überreichte und besichtigte auch die Tagesklinik sowie die Knochenmarktransplantationsstation.

Der Gänseblümchen Verein übergab Prof. Dr. Kappler einen Scheck über 8.000,- Euro für die Leberkrebsforschung und Prof. Dr. von Schweinitz einen Scheck über 8.000,- Euro für die Leberkrebsstudie.

Spende zum Ostersonntag

Vielen Dank für die Spende zum Ostersonntag an den Schlachtbetrieb Kox, Gothaer Versicherung Gelsenkirchen und Malerbetrieb Polzin!

Ostern 2019

Wir hatten viel Freude auf dem Kurierweg in Voerde und auf der größten Ostereiersuche am Niederrhein. Der Gänseblümchen Verein bedankt sich bei allen Besuchern und Helfern.